Header

fullsizeoutput_1d07
head-1
head-2
head-7
wanderbild_zl2

In den kommenden Tagen werden wir euch hier einige Tipps für schöne Bastelideen rund um Silvester vorstellen. Für die heutige Bastelidee brauchst du nur wenige Materialien und du kannst viele verschiedene Dinge daraus machen.

Material:

  • (Buntes) Papier
  • Stifte
  • Schere
  • Klebstoff oder Tesa
  • Briefumschlag und Briefmarke

Passend für Silvester findest du unten eine Bastelanleitung, um ein vierblätteriges Kleeblatt zu basteln und eine Anleitung, wie du ganz einfach ein Glücksschweinchen zeichnen kannst. Mit den Kleeblättern und Glückschweinchen kannst du dann dein Zuhause dekorieren so wie es dir gefällt. z.B. in dem du den Esstisch damit dekorierst oder die Bilder vorsichtig mit Tesa Klebeband an eine Türe oder ein Fenster klebst.

Du kannst allerdings daraus auch schöne Grußkarten für Familie und Freunde basteln um  diesen einen lieben Gruß per Post zukommen zu lassen. Wie beispielsweise unser Fridolin, der eine Nachricht für seine Oma verfasst hat.

Vergiss dann nicht dein fertiges Werk in einen Briefumschlag mit Briefmarke und der Adresse zu packen, bevor du sie versendest.

Kleeblatt

  1. Nehme dir ein grünes Blatt Papier z.B. DIN A4.
  2. Falte die obere linke Ecke wie auf der Abbildung nach unten.
  3. Schneide den unteren Teil des Papieres ab, wie in der Abbildung gezeigt.
  4. Klappe das Dreieck wieder auf.
  5. Nun hast du ein Quadrat.
  6. Falte das Quadrat in der Mitte.
  7. Halbiere das Papier erneut in der Mitte.
  8. Drehe das Quadrat wie abgebildet gegen den Uhrzeiger Sinn. Sodass die vier einzelnen Ecken nach oben zeigen und die Falze nach unten.
  9. Zeichne wie rot abgebildet zwei Bögen, sodass diese mit der unteren Ecke des Papiers ein Herz bilden. Schneide entlang deiner Markierung.
  10. Nun hat dein Papier die Form eines Herzen.
  11. Falte das Papier auf und du hast dein fertiges Kleeblatt.

Glückschweinchen

  1. Zeichne ein Oval.
  2. Male zwei Ohren an das Oval.
  3. Füge ein kleines Oval als Nase hinzu und male zwei Nasenlöcher.
  4. Male zwei Augen, einen Mund und füge Details für die Ohren hinzu. Nun hast du einen fertigen Schweinekopf.
  5. Wenn du willst kannst du noch ein weiteres Oval als Körper sowie Beine und ein Ringelschwänzchen hinzufügen.

Tipp: Zeichne das Schwein mit einem Bleistift vor, so kannst du die überflüssigen Linien später mit dem Radiergummi entfernen.

 

 

Zurück zur Übersicht der Beiträge für die Silvesterfreizeit 2020/2021.

Back to top